Lehrgänge - Stangentraining und Dressurlehrgang im September

Wir möchten unseren Vereinsmitgliedern die Möglichkeit geben, ihre Pferde durch rhythmische Stangenarbeit zu gymnastizieren und so den Pferden auch neue Aufgaben für den Kopf zu geben. Gleichzeitig wird dadurch auch der Muskelaufbau , die Balance und der Takt verbessert. Dafür bieten wir zu mehreren Terminen ein Training in Kleingruppen (max. 3 Reiter) bei der erfahrenen Trainerin Juliane Schröder an.

 

Verfügbare Termine:

26.09. & 27.09.2020

20. & 21.06.2020 oder

11. & 12.07.2020

jeweils eine Stunde im Zeitraum 17:00 bis 20:00 Uhr

 

Kosten:

30 Euro

 

Telefonische Anmeldung bitte bei Steffi Grad unter 0170 4892310.


Dressurlehrgang

Achtung: Leider ist unsere Dressurlehrgang schon ausgebucht. Bei Interesse können sich die Vereinsmitglieder gern per eMail für kommende Termine vormerken lassen. 

 

Ebenfalls für unsere Vereinsmitglieder möchten wir den beliebten Dressurlehrgang bei Sinja Küppers anbieten.

 

Termin:

12.09. - 13.09.2020 ab 15:00 Uhr

 

Umfang:

Einzelunterricht täglich jeweils 30 Minuten.

 

Kosten:

70 Euro für beide Tage (2x 30 Minuten)

 

Telefonische Anmeldung bitte bei Steffi Grad unter 0170 4892310.

 


 

Hier noch einige Eindrücke unserer letzten Lehrgänge und Trainings:


Den richtigen Rhythmus beim Stangentraining finden

Am 20. und 21.06.2020 fand unser Stangentraining statt. Bei schönstem Sonnenschein nahmen 2 Gruppen à 4 Reiter teil. Der sehr intensive Lehrgang erforderte höchste Konzentration bei den Teilnehmern. Vor allem bei den kurzen Sprüngen waren es sehr anspruchsvoll, den richtigen Rhythmus zu finden.

 

An unserem zweiten Lehrgangstermin am 11. und 12. Juli nahmen, diesmal bei etwas durchwachsenem Wetter, auch wieder 9 Teilnehmer erfolgreich teil.


Ehrenamtliche Helfer im Verein

"Das größte Glück auf Erden liegt auf dem Rücken der Pferde!" so besagt es ein altes Sprichwort. Wenn dies aber auch in einem Verein funktionieren soll, sind viele fleißige Hände (und Köpfe) notwendig. Sie bringen sich ehrenamtlich in ihrer Freizeit ein. Gerade in der jetzigen Zeit müssen wichtige Funktionen, wie zum Beispiel die Finanzverwaltung, weiterlaufen. So bereitet unsere Kassenwartin Birgit gerade die jährliche Kassenprüfung vor. Außerdem steht der Einzug der Mitgliedsbeiträge an.

 


***ABGESAGT*** Mitgliederversammlung

Am 16.03.2020 haben die Bundesregierung / das Land Niedersachsen angesichts der Corona-Epidemie weitere Beschränkungen von sozialen Kontakten im öffentlichen Bereich bekannt gemacht. Zusammenkünfte in Vereinen sind verboten. Leider müssen wir deshalb auch unsere geplante Mitgliederversammlung verschieben. Wir informieren Euch, sobald wir wieder Planungssicherheit für einen neuen Termin haben.

 

Der Vorstand möchte alle Vereinsmitglieder zur ordentlichen Mitgliederversammlung einladen:

Datum:   31.03.2020

Uhrzeit:  19:00 Uhr

Ort:         Hotel-Restaurant Amadeus

               Graugansweg 1

               30916 Isernhagen-Altwarmbüchen

 


Jahresauftakt Schulungsprogramm 2020 - Sitzschulung

Nach den vielen positiven Rückmeldungen im letzten Jahr, möchten wir auch in 2020 wieder Schulungen anbieten. Los ging es für 8 Vereinsmitglieder am 29.02. und 01.03.2020 mit dem Wochenendlehrgang "Sitzschulung" bei der erfahrenen Trainerin Sinja Küppers.

 

Der Sitz bildet die Grundlage für gutes und feines Reiten und der klaren Kommunikation mit dem Pferd. Selbst der routinierte, erfahrene Reiter kennt die Bedeutung der Sitzschulung und nimmt diese immer wieder gern und regelmäßig in Anspruch.

 


Jahresrückblick 2019

Ein sehr bewegtes Jahr liegt hinter uns. Hier noch einmal ein kleiner Rückblick auf die wichtigsten Ereignisse in 2019:

Im März hat ein neuer Vorstand die Geschicke des Vereins übernommen und damit auch die Rückkehr auf den Hof Döpke in Neuwarmbüchen ermöglicht. Dies soll vor allem dem Neuaufbau der Jugendarbeit zugute kommen. Schon im April konnten 2 unserer aktivsten Jugendmitglieder ihr Können bei einem Lehrgang zum Nachwuchs-Sportassistenten unter Beweis stellen. Sie unterstützen nun kompetent die Trainer in den Reitstunden.

Ein vielfältiges Programm wurde im Sommer und im Herbst geboten - Übernachtungsparty, AbzeichenlehrgangPonyführerschein, eine Sitzschulung sowie die Vorbereitung und erfolgreiche Prüfungen für Basispass und RA5.

Der Höhepunkt des Jahres war wie immer das Weihnachtsreiten, circa 500 Gäste erlebten ein vielfältiges Programm.

All dies wäre nicht möglich, ohne die vielen freiwilligen Helfer und die Unterstützung durch unsere "Altmitglieder" im Verein. So ist es uns auch gelungen, die Mitgliederzahl seit Anfang des Jahres fast zu verdoppeln. Dafür noch einmal ein großes Dankeschön von Seiten des Vorstandes!

Ein besonderes Dankeschön gilt aber der Ponyschule Rolke, ohne die das umfangreiche Jahresprogramm nicht möglich gewesen wäre.

 

Für das kommende Jahr wünschen wir uns auch weiterhin Eure Unterstützung und freuen uns auf ein vielfältiges Angebot rund um den Reitsport. Natürlich sind auch neue Vereinsmitglieder herzlich willkommen.

 

Der Vorstand wünscht allen Vereineinsmitgliedern und ihren Familien eine besinnliche Weihnachtszeit, einen Guten Rutsch und Alles Gute für 2020!

 


Festliche Stimmung beim Weihnachtsreiten

Am Sonntag fand wieder unser alljährliches Weihnachtsreiten statt. In festlicher Atmosphäre wurde den circa 500 Gästen ein vielseitiges Programm mit tollen Reitvorführungen und Schaubildern geboten. Ein besonderer Höhepunkt war die Jugendquadrille mit 18 Reiterinnen. Ein großes Dankeschön für die Organisation gilt der Ponyschule Rolke und den vielen fleißiger Helfern für die tolle Unterstützung.


Erfolgreiche Teilnahme Basispass und RA5

Vom 03.11. bis zum 08.11.2019 fand unser Lehrgang zum Basispass und zum Reitabzeichen RA5 mit anschließender Prüfung statt. 12 bzw. 5 Teilnehmer freuten sich am Ende über die bestandene Prüfung. Wir gratulieren allen Teilnehmern.

Der Basispass ist ein eigenständiges Abzeichen. Es dreht sich alles um das Erlernen der Grundlagen im fachgerechten Umgang mit dem Pferd, die jedem Pferdefreund helfen, seinen vierbeinigen Partner besser zu verstehen und sich ihm besser verständlich zu machen. Dazu gehören Kenntnisse über die Bedürfnisse des Pferdes sowie seine Haltung und Pflege. Der Basispass ist außerdem Grundlage für alle weiterführenden Reitabzeichen, zum Beipiel das RA5.

Das Reitabzeichen RA5 ist der Einstieg in den Reitturniersport. Die Prüfung besteht aus 2 praktischen Teilen im Springen und der Dressur sowie einem theoretischen Teil. Außerdem ist die Mitgleidschaft in einem FN Reitsportverein notwendig.


Wiedersehen mit alten neuen Vereinsmitgliedern am 10.11.2019

Am 10.11.2019 wollen wir ein Wiedersehen mit den alten und neuen Vereinsmitgliedern im Casino veranstalten und würden uns freuen, wenn Ihr zahlreich erscheint. Start der "Döpke Revival Party" ist um 17:00 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Um die Planung aber möglichst einfach zu halten, bringt bitte Eure Getränke, Snacks und Gläser selbst mit. Toll wäre es, wenn Ihr auch alte Bilder, Erinnerungsstücke und natürlich auch die ein oder andere Anekdote aus den "alten Zeiten" dabei habt.

 


Ponyführerschein in den Herbstferien

In den Herbstferien fand für die Kinder der Ponyschule Rolke der Lehrgang "Ponyführerschein" in den Kategorien Gold, Silber und Bronze statt. Stolz präsentieren die Teilnehmerinnen nach bestandener Prüfung ihre Urkunden.